Meridian-Mess- und Regulationsmethode

Wir haben zwölf klassische Meridiane, jeder Meridian hat eine linke und eine rechte Seite. Jeder Kanal agiert als ein Regulationssystem, dass verschiedene Bereiche und Prozesse der Lebensfunktionen regelt und überwacht. Stress, psychische Belastungen, negative Umweltbedingungen sowie nichtdienliche Lebensgewohnheiten können den Meridianfluss ungünstig beeinflussen.
 
So können z.B. auf der körperlichen Ebene häufig wiederkehrende Erkältungen, Asthma, starker Haarausfall, Allergien, Verdauungsstörungen, Thrombosen, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Gastritis, Entzündungen, Migräne, Augenerkrankungen Bluthochdruck usw. auftreten.
 
Auf seelische Ebene können, Minderwertigkeitsgefühle, Unzufriedenheit, Leere, Gemütsschwankungen, Depression, Ärger, Wutausbrüche, Enttäuschungen usw. vorkommen.
Oft ist es für uns nicht verständlich, warum wir uns so fühlen, doch sind die Energieleitbahnen blockiert, können genau diese Krankheitsbilder auftreten.
Mit der Meridian-Mess- u. Regulationsmethode wird die Energiebalance wieder hergestellt und die  Selbstheilungskräfte im Körper stimuliert und somit wird eine
Ø  deutliche Steigerung des Wohlbefindens
Ø  eine extreme Leistungssteigerung im Sport
Ø  verbesserte und schnellere Regeneration
Ø  Regulation von Störungen und Blockaden sowie
Ø  eine Stressreduktion bewirkt.
 

An dieser Stelle möchte ich anmerken, dass ich von keinem Arztbesuch abrate, oder das ich eine Heilung verspreche (das wäre sehr unseriös, kein Arzt verspricht Heilung, auch ich verspreche dies nicht!). Es kommt immer auf den Klienten selbst an, wie er/sie mitarbeitet und so in die Selbstheilung kommen kann. 


Kontakt

Energetikerin Anita Seidl

Haus Creativ
Millstätterstraße 35
9545 Radenthein

0650/6353062